Rückschau:
Donnerstag 09. August 2018, ab 15:00 Uhr
Treffpunkt: Landwirtschaftliches Anwesen der Familie Link Helferfest zu Gast bei Annelie Link

Nicht zu toppen war das Helferfest der LandFrauen Oberderdingen bei Familie Link am 09.08.2018. Zwischen den Kälbern und der Weinkelter, im offenen neu errichteten Stall hat Annelie aus dem Nichts ein uriges, gemütliches Ambiente, umgeben von der natürlichen Deko, was Haus und Hof hergab, geschaffen.

Rustikal angerichtet auf einem Bulldoganhanger, gab es ab 15:00 Uhr Kaffee und Kuchen, was dann im Laufe des späteren Nachmittags in herzhafte Salate, Kleingebäck, Fleischkäse und gebrühte Würste überging. Nicht zu vergessen, drei verschiedene Käsevarianten von Karin Rostan vom Hofgut in Großvillars. Hergestellt in einer Molkerei mit Milch aus der eigenen Produktion. Einen herzlichen Dank, für das besondere Geschmackserlebnis und den Spenden weiterer Molkereiprodukte. Hierbei gilt natürlich unser ausdrücklicher Dank all denen, die einen Beitrag für das leibliche Wohl mit sämtlichen Köstlichkeiten beigetragen haben.

Noch viel wichtiger ist dabei der Einsatz von den vielen Aktiven, Freunden, Bekannten, nicht zu vergessen auch die Lebenspartner, bei unseren Aktionen und Veranstaltungen. Wir sind eine Solidargemeinschaft. So sind wir aus Freude und Dankbarkeit zutiefst gerührt und überrascht, wie groß doch die Zahl derjenigen ist, die mit ihrem Engagement ausgelassen heuer die lange
Tafel zieren.

Unterbrochen wurde der rege Austausch untereinander von einem lang erwartetem Ereignis. Jürgen Meerwarth hat unsere neu gestaltete Homepage präsentiert!

Er gab der Seite Form und Stil und setzte so den Grundstein für uns. Wir können nun in Zukunft selbstständig die Inhalte aktualisieren und Informationen zu unseren Veranstaltungen zeitnah online stellen. Falls Sie nun neugierig geworden sind, schauen Sie einfach mal auf www.landfrauen-derdingen.de vorbei!

Deshalb nochmals ein besonderer Dank an Jürgen Meerwarth für sein großes ehrenamtliches Engagement. Es war uns eine Freude ihn und seine Familie auf unserem Fest begrüßen zu
dürfen.

Ein großer Dank geht auch nochmals an Annelie und ihre Familie für die fröhliche Gemeinschaft, die wir bei ihnen erleben durften und das klingt nach einer Fortsetzung. Spätestens nächstes Jahr... bestimmt... :).

20180809 171720 resized

20180809 171801 resized

20180809 172753 resized

IMG 20180810 WA0009 resized

IMG 20180810 WA0011 resized

 

 

 

Termin:
Freitag 01. Juni 2018, um 14:30 Uhr
Treffpunkt : Aschingerhaus Oberderdingen
Museumsbesuch zur aktuellen Ausstellung „Wildes Kraichgau“. Fotografische Einblicke in die atemberaubende Tierwelt des Kraichgaus. Dazu werden wir eine Einführung mit Erläuterungen zur Entstehung und Hintergrund der einzelnen Bilder vom Ehepaar Ira Brockmann & Alexander Schlauch erhalten.

Eintauchen in die Naturwelt der Tiere, zu Wasser, zu Lande und in der Luft auf unseren Gemarkungen. Exklusiv und fast hautnah, nahm Alexander Schlauch 18 Teilnehmer mit, auf die Fährten der Vielfältigkeit der Tiere in ihrer Lebensform, wie sie uns normal verschlossen bleibt.
Es ist ein Kuckuck und keine Taube. Wir hören ihn noch oft, doch zu Gesichte kriegen wir ihn nie. Ein Fischadler, der auf seiner Reise von Afrika besonders gerne in unserer Region Station macht, um sich für die Weiterreise zu stärken. Ein seltener Purpurreiher, der Schwalbenschwanz Schmetterling, mit seinen blauschimmernden Flügeln, den Waldkauz, Mäusebussard, Rotmilan und Wiesel, Marder und ganz besonders der Dachs in seinem Lebensraum zu beobachten. Beobachten, heißt warten und stundenlang sitzen. Mit seinen Erläuterungen ließ er uns für Momente das Hier und Jetzt vergessen und riss uns mit in seinen Bann. Ganz besonders hat es ihm der Rotfuchs angetan. Bei seinem listigen Blick verspürt man Respekt. Die eindrucksvollen Fotografien haben uns in seinen Bann mitgezogen und wecken den Wunsch nur einmal so ein Moment in der Natur zu erleben.
Bedanken möchten wir uns nochmals bei Ira Brockmann & Alexander Schlauch für die ausführlichen Schilderungen, denen man die Begeisterung für ihre Arbeit abspüren konnte.
Abgerundet wurde der Nachmittag mit einem gemütlichen Kaffee bei Fam. Glöckler -Friedrich.

20180602 150505 resized

IMG 20180601 WA0003 resized

 

 

 

Rückblick: Di. 28.11 2017; 19:30 Uhr, Altes Rathaus

Wir danken nochmals Frau Manuela Hergesell für ihren Vortrag.
Sei es die detaillierte Erläuterung der Rohmilchgewinnung, Aufzählung verschiedener Milchsorten, oder Hauptinhaltsstoffe der Milch. Es war beeindruckend zu erfahren, welch ein großes Spektrum das Thema „Milch“ umfasst.
Um von der theoretischen, in die parktische Vorgehensweise zu gelangen, wurden wir mit köstlichen Milchvariationen verwöhnt.
Es ist auch immer wieder bereichernd, dass Gäste mit uns den Abend gemeinsam genießen.

IMG 20171128 WA0001 resizedIMG 20171128 WA0003 resizedIMG 20171128 WA0004 resizedIMG 20171128 WA0005 resizedIMG 20171128 WA0010 resizedIMG 20171128 WA0011 resizedIMG 20171128 WA0014 resizedIMG 20171128 WA0015 resized 1

IMG 20171128 WA0017 resizedIMG 20171128 WA0019 resized 1